Frühling in Stadt Null

Ein Comic über soziale Dynamiken der Pandemie

Frühling in Stadt Null

Ein Comic über soziale Dynamiken der Pandemie

Frühling in Stadt Null ist ein partizipativer Wissenschaftscomic, der aus einem soziologischen Forschungsprojekt entstanden ist. Gemeinsam lernen wir die Stadt, einige Bewohner:innen und deren Strategien im Umgang mit der Pandemie kennen. Wir sehen uns zudem an, wie man über darüber aus soziologischer Sicht nachdenken kann.

Dieses Projekt entsteht mit Unterstützung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Volkswagen Stiftung.

Friedrich-Alexander-Universitaet_Erlangen-Nuernberg_logo.svg
1200px-Logo_Volkswagenstiftung.svg

Dieses Projekt entsteht mit Unterstützung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Volkswagen Stiftung.

1200px-Logo_Volkswagenstiftung.svg
Friedrich-Alexander-Universitaet_Erlangen-Nuernberg_logo.svg