unsere-kleine-stadt-final2_klein

Unsere kleine Stadt

Die seltsamen Ereignisse, von denen wir euch heute berichten wollen, sind in unserer Stadt passiert – eine Stadt, die früher mal einen richtigen Namen hatte. Heute wird sie nur noch „Stadt Null“ genannt: Die erste Stadt hierzulande, in der die Krankheit sich verbreitet hat, kurz bevor die ganze Welt dann ihre Tore schließen musste. Es war eine Überraschung für uns alle. Nach allgemeiner Ansicht passte das, was passiert ist, eigentlich nicht hierher, weil es irgendwie ziemlich außergewöhnlich war. Auf den ersten Blick ist unsere Stadt nämlich eine ganz gewöhnliche Kleinstadt, umgeben von Wald, Wiesen und kleineren Dörfern.


Eine praktische Art, unsere Stadt kennenzulernen, besteht darin, sich erstmal mitten auf den Marktplatz zu stellen und zu beobachten, wie in ihr gearbeitet, geliebt, gefeiert und gestorben wird. Das machte man nämlich auch auf ziemlich „normale“ Art und Weise bis zu diesem Tag im Frühling, an dem die Geschichte – oder eigentlich die vielen Geschichten – die wir euch erzählen wollen, ihren Anfang genommen haben….

Die Vorgeschichte

unsere-kleine-stadt-final2_thumbnail

Unsere kleine Stadt

der-ausbruch_final2_thumbnail

Der Ausbruch

eine_stadt_unter_beobachtung2_final_thumbnail

Eine Stadt unter Beobachtung

Die Vorgeschichte

unsere-kleine-stadt-final2_thumbnail

Unsere kleine Stadt

der-ausbruch_final2_thumbnail

Der Ausbruch

eine_stadt_unter_beobachtung2_final_thumbnail

Eine Stadt unter Beobachtung